Michael Moos
Arbeitsweise
http://www.michaelmoos.de/arbeitsweise.html

© 2018 Michael Moos

ARBEITSWEISE

Meine Arbeitsweise lässt sich durch folgenden mehrstufigen Prozess beschreiben:

  • Ihre Interessen stehen für mich im Vordergrund. Daher analysiere ich zunächst Ihre finanzielle Situation, Ihre Ziele, Wünsche und Bedürfnisse.
  • Im zweiten Schritt werte ich die erhobenen Daten und Informationen aus und mache Ihnen Vorschläge zur Verbesserung Ihrer finanziellen Situation. Sie erhalten Ihr persönliches finanzielles Konzept, das häufig aus mehreren Bausteinen besteht. Dabei achte ich darauf, dass diese zueinander und zu bereits in der Vergangenheit getroffenen Entscheidungen passen.
  • In einem zweiten Gespräch erläutere ich Ihnen das Konzept und dessen Bausteine so, dass die Verbindung zu den von Ihnen genannten Zielen klar verständlich begründet wird. Im Anschluss daran empfehle ich Ihnen jeweils diejenige meiner Partnergesellschaften, die für den betreffenden Baustein ein hervorragendes Produkt anbietet. Sie erhalten eine Beratungsdokumentation, in der die zentralen Punkte unserer Gespräche sowie die Produktempfehlungen festgehalten werden. Damit haben Sie die Gelegenheit, die Gründe für die konkreten Angebote nach dem Gespräch noch einmal nachvollziehen zu können. In der Phase der Umsetzung des Konzepts bin ich Ihr Ansprechpartner für alle Bausteine.
  • Gerne gebe ich Ihnen auch Tipps zu artverwandten Themenbereichen. Nutzen Sie mein umfassendes Beziehungsnetzwerk, z.B. zu Steuerberatern, Notaren und Handwerkern. Aus der Zusammenarbeit mit solchen Partnern ergibt sich für Sie eine optimale Betreuung in allen finanziellen Angelegenheiten.
  • Sie erhalten für meine Tätigkeit nur dann eine Rechnung, falls ich Ihnen eine Immobilie vermittelt habe. In diesem Fall erhebe ich eine Maklercourtage von 3 % zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
    Ansonsten erhalte ich von den jeweiligen Produktgebern der von mir vermittelten Produkte eine Provision, die als Kostenfaktor in das jeweilige Produkt einkalkuliert ist. Dadurch muss ich Ihnen kein Beratungshonorar in Rechnung stellen.
    Die Höhe der Provision werde ich Ihnen anhand Ihres Produktwunsches im Beratungsgespräch konkret erläutern. Außerdem erhalte ich von den Produktanbietern fachbezogene Schulungen und Unterlagen zur Beratungsunterstützung.
  • Für langfristig betreuungsintensive Produkte erhalte ich von den Gesellschaften eine fortlaufende Entlohnung. Damit haben Sie dauerhaft einen verlässlichen Ansprechpartner: ich halte getroffene Absprachen ein, die Kommunikation funktioniert reibungslos. Sie können langfristig auf meine persönliche Betreuung für jeden der realisierten Themenbereiche vertrauen. Ich nehme den Begriff "Dienstleistung" ernst.